Es wird Zeit…

Es wird Zeit loszulassen ….. Hätte man mir das vor 4 Wochen gesagt hätte ich mit dem Kopf geschüttelt und mich umgedreht. Er ist doch Fit und Munter! Ja klar, das Alter sieht man langsam aber seine 13 oder 14 Jahren sieht man ihm nicht an! Er hüpft mit dem Finchen um die Wette, er macht sie an wenn der Jungspund seine Grenzen mal wieder nicht kennt, er kommt an um sich sein Leckerchen abzuholen und nimmt dabei, wie immer, die ganze Hand ;) Er läuft mit mir und dem Finchen im Wald. Neben uns der Gernot mit seinem Sam. Wir reden, wir lachen und wir kümmern uns um die Hunde. Es werden kleine Übungen gemacht und wir versuchen mit aller macht die Hunde zu überzeugen das wir doch wesentlich interessanter als Wildschweine oder Hasen sind!

Jacko wird langsamer aber er ist IMMER mit dabei! Er geniesst es und wir passen uns seinem Tempo an.

Ihr habt von Jacko vor einiger Zeit schon einen Blogbericht lesen dürfen. Er war ein Teil unser Truppe und immer mit dabei! Wir konnten von anfang an alle drei Hunde ohne bedenken im Auto lassen und wussten das es funktioniert! So wie ich wusste das dieser Hund, dieser Schäferhund, sein Herz an der richtigen Stelle trägt!

Gernot musste Jacko nun gehen lassen … Ich habe Ihn vor ein paar Tagen noch gesehen und mich innerlich von ihm verabschiedet da ich nicht wusste ob ich dieses noch mal kann! Finchen war ausser rand und band als sie ihn sah wurde aber sofort ruhiger und leckte ihm die Lefzen als sie bei ihm war … Ich glaube das auch sie gespürt hat was los ist.

Wir trauern um Jacko. Jeder auf seine Art. Ich schreibe hier um ihn nie zu vergessen. Ich muss aufpassen dass ich die Tasten treffe denn die Zeilen tun weh! Aber ich weiß das er es sehr gut hatte! Er hatte ein wunderbares Herrchen. Ein Herrchen welches immer zu ihm gehalten hat. Ein Herrchen was mit Herz und Verstand bei ihm stand. Ein Herrchen welches ihn NIE vergessen wird!

Jacko, wir vermissen dich! Wir vermissen deine liebevolle Art! Dein gutmütiges Herz, dein tolles durchgreifen bei den Jungspunden und deine aufmunternden Blicke! Wir mussten dich hier gehen lassen werden das im Herzen aber nie tun!

Du hast mir ein Teil Lebensqualität zurück gegeben. Du hast mich viel gelehrt und dafür Danke ich dir !

Jacko Fini ich 2Jacko

 

One comment

  • Jens
    1. April 2014 - 06:49 | Permalink

    Was soll man dazu noch schreiben???

    Ich habe Jacko leider nicht persönlich kennen lernen dürfen, aber ihr habt viel von ihm erzählt.
    u. a. das ER Dich, Cassiana therapiert hat usw.

    und gerade deshalb wird er immer einen Platz in Eurem Herzen haben, denn er hat Euch auch geprägt.

    Meine herzlichstes und tiefstes Mitgefühl an Euch beide.

    Bis die Tage! ;)

    VLG Jens

    Wie sage ich immer da so gerne:

    Trauere nicht das er gegangen ist, sondern seit froh das er da war!!! :D

  • Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>